Grußworte

Fatih Akin

Fatih Akin

Die Schirmherrschaft für das Kurzfilmfestival KLAPPE AUF! liegt mir am Herzen, weil das Festival das Thema Inklusion umfassend definiert. Hier geht es nicht nur um das selbstverständliche Neben- und manchmal Miteinander von behinderten und nichtbehinderten Menschen, sondern um ein viel weiter gestecktes Ziel: der respektvolle Umgang miteinander, der Unterschiede – ob körperlich, geistig, gesellschaftlich oder kulturell – akzeptiert und lebt und diese nicht zum Ausschlusskriterium macht. Ein Anspruch, der sich auch in der Filmauswahl widerspiegelt, die vom kritischen Dokumentarfilm bis zu verspielt animierten Utopien einer besseren Welt alle Filmgenres berücksichtigt. Ich bin stolz, dass in meiner Heimatstadt so ein spannendes Festival ins Leben gerufen wurde.


Birgit Schulz

Birgit Schulz

Liebe Kinofreundinnen und -freunde,
vielleicht fangen Sie nach einem der Filmblöcke ja an, gemeinsam mit Ihrer Familie, Ihren Freunden oder gar mit anderen Kinobesuchern über Inklusion zu diskutieren. Ich würde mich freuen, wenn das Festival für uns alle nicht nur beste Unterhaltung bietet, sondern auch dazu anregt, über eine Gesellschaft nachzudenken, in der alle Menschen ohne Wenn und Aber gleichberechtigt ihren Platz haben.
Allen Mitwirkenden von KLAPPE AUF! danke ich herzlich für ihre leidenschaftliche und unermüdliche Arbeit. Danke auch an alle Filmemacherinnen und Filmemacher für die Einreichung der interessanten Filmbeiträge.
Allen Besucherinnen und Besuchern wünsche ich spannende Kinotage!


Andreas Grützner

Andreas Grützner

Ich bin begeistert! Vor einem Jahr gab es einen Filmabend gleichen Namens als Anstoß für das jetzt stattfindende Festival. Enthusiastisch sind wir ans Werk gegangen. 355 Filme erreichten uns, die gesichtet und besprochen wurden. Es wurde geplant und organisiert und wenn alles mal ein bisschen viel wurde, haben uns die vielen positiven Rückmeldungen wieder Wind unter die Flügel gepustet. Nun sind wir neugierig auf die Reaktionen zu den 33 ausgewählten Wettbewerbsfilmen zum Thema Inklusion. Festivalfilm, Trailer, Webseite, Radiobeitrag sind entstanden und führen nun hoffentlich dazu, dass viele Menschen den Weg ins Kino finden und mit uns das 1. KLAPPE AUF! Kurzfilmfest feiern, das nicht das Letzte sein soll und bei dem in den Folgejahren unsere inklusiven Strukturen nicht mehr besonders erwähnt werden müssen.

Veranstalterin

  • Alsterdorf

Partner

  • Klturbehörde Hamburg
  • HFBK
  • IKFF Hamburg
  • Aktion Mensch
  • Kinemathek Metropolis

SHARE US