Festival 2017

Joy

Spielfilm, Deutschland 2016, 14:56 Minuten Regie: Abini Gold abini.gold@filmakademie.de

Joy ist in zerrütteten Familienverhältnissen aufgewachsen und hat schon früh gelernt sich allein durchzuboxen. Seit Wochen ist die 15-jährige nun schon auf sich gestellt, als ihre Mutter Martina, die nach einem Date nicht nach Hause gekommen ist, plötzlich wieder auftaucht. Nach einem Streit zwischen Martina und dem neuen Liebhaber glaubt Joy, sie habe ihre Mutter endlich für sich gewonnen. Doch der Kampf um ihre Gunst endet auch für Joy unerwartet.

Freitag 10.11.2017 | 20:30 Uhr
Neueste Beiträge aus dem Blog

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATIONEN

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen