5. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival 1.-3. April 2022
5. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival 1.-3. April 2022

FILME & FOTOS

Festival 2019 & Preisträger

Unser viertes Festival zum Thema BEFINDLICHKEITEN UND ANDERE KATASTROPHEN fand vom  8. – 11. November 2019 statt.

Mit der Eröffnung, bei der u.a. der Chor Sounddrops auftrat und Jaques Palminger (Studio Braun) live erstmals eine emotionale Audiodeskription einsprach, konnten wir feierlich in das Festival starten.

Die Kinobesucher hatten neben dem Besuch der 38 Wettbewerbsfilmen aus 15 Ländern außerdem Gelegenheit mit unserer interaktiven Installation KLAPPOMAT selbst eine Audiodeskription zu erstellen und ein Autismus-freundliches Programm in Zusammenarbeit mit dem Hamburger Autismus-Institut löste spannende Diskussionen aus. Zum ersten Mal waren unter unseren internationalen Gästen auch Filmemacher:innen aus Irland, Kirgistan, Montenegro und Thailand, die wir dank der Unterstützung der Aktion Mensch einladen konnten. Mit 1500 Zuschauer war 2019 unser bisher besucherstärkstes Jahr.

Preisträger 2019

1. Jurypreis (dotiert mit 1500.-€): Schiefervirus Regie: Olivia Nigl

2. Jurypreis (dotiert mit 1000.-€): Carlotta’s Face Regie: Valentin Riedl und Frédéric Schuld

3 . Jurypreis (dotiert mit 500.-€): Butterd Up Regie: Áine Philips

Teampreis (dotiert mit 1000.-€): Silhouetten Regie: Davide De Lillis und Julia Metzger-Traber
Publikumspreis (dotiert mit 1000.-€): Kleptomami Regie: Pola Beck

Trailer

Unser Teammitglied Eibe, hat sich filmisch unserem diesjährigen Festivalhema  Befindlichkeiten und andere Katastrophen gewidmet. Danke an alle Beteiligten!

Trailer links in barrierefreier Fassung

Neueste Beiträge aus dem Blog

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATIONEN

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen