5. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival 26.-28. August 2022
5. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival 26.-28. August 2022

Filmanmeldung Festival 2022

ist beendet

Neueste Beiträge aus dem Blog

FESTIVAL 2022

Festival 2022

Endlich ist es wieder Zeit für das KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival, herzlich willkommen!

Auch für uns waren die letzten zwei Jahre eine Herausforderung. Schnell war uns klar, dass unser Festival nur in Präsenz funktioniert, da es von der persönlichen Begegnung lebt und die gesamte Organisation der Barrierefreiheit nur im öffentlichen Raum Sinn macht. So haben wir den Festivaltermin zweimal verschieben müssen, erst von November 2021 auf April 2022 und dann von April auf August – und da sind wir nun!

Wie schön, dass ihr auch wieder da seid!

Unsere Teamtreffen haben wir, wie so viele andere auch, digital stattfinden lassen und so trafen wir uns mindestens einmal die Woche, um uns zu besprechen, zu planen, Filme zu sichten und auszuwählen und, was vielleicht das Allerwichtigste war, nicht alleine zu sein! Das diesjährige Thema ACHTERBAHN ist ein Bild für turbulente Zeiten, Hochs und Tiefs, Freude und manchmal auch ein bisschen Angst. Fast 2.500 Filmschaffende aus 105 Ländern haben das Thema ebenso verstanden und uns ihre Filme geschickt. Dafür vielen Dank, denn ohne die Filmschaffenden gäbe es kein Kino, keine Festivals und die Leinwand könnte nicht leuchten. Aus der großen Menge an Einreichungen haben wir für euch 34 Filme ausgewählt und freuen uns sehr, sie euch hier nun zu präsentieren.

Unsere Projekte KLAPPOMAT, BUTTERFAHRT und unsere internationalen Kooperation BE-IN haben an Fahrt aufgenommen. Die Gesellschaft ist im Wandel und nach zehn Jahren KLAPPE AUF! eröffnen sich weitere Horizonte. Diversität und Inklusion sind als Themen allgegenwärtig. Das macht Hoffnung für die
Zukunft und für mehr KLAPPE AUF! Ideen. Film ab!,

Euer KLAPPE AUF! Team

In den nächsten Tagen wird sich die Seite mit den genauerern Informationen zum Festivaljahrgang füllen. Habt noch einwenig Geduld 😉

Willkommen

Die Besonderheit unseres Festivals ist, dass es in Konzeption, Programmauswahl und Moderation gemeinsam von unterschiedlichen Menschen, mit und ohne Behinderung, organisiert, durchgeführt und moderiert wird. Es findet alle zwei Jahre in Hamburg statt und der bekannte hamburger Regisseur Fatih Akin ist unser Schirmherr.
Wir versuchen bei unserem Festival eine größtmögliche Barrierefreiheit herzustellen. Das heißt alle Filme des Festivals werden mit Untertiteln für Hörgeschädigte und mit Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte vorgeführt. Die Audiodeskription wird live von Sprechern eingesprochen und kann über Kopfhörer empfangen werden. Außerdem wird das Festival von Gebärdensprachdolmetscher:innen und Schriftdolmetscher:innen begleitet. Alle Veranstaltungsorte sind barrierefrei zugänglich.

 

Erklärfilm

Wie funktioniert das KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival? Wer und was steckt eigentlich dahinter?

In einem kurzem Film erklären wir es euch!  Klicke hier: will ich sehn

 

 

 

Leichte Sprache

Leichte Sprache

Viele Menschen brauchen leichte Sprache, damit sie alles gut verstehen. In einem kurzen Text erklären wir mit leichter Sprache unser Festival.

Idee & Team

KINO für ALLE Kurzfilm und Kino soll für so viele Menschen wie möglich zugänglich gemacht werden. Das Ziel von KLAPPE AUF!  ist, den Zugang zu kulturellen Veranstaltungen für viele Menschen erlebbar zu machen …

Barierrefreies Kino

Wir versuchen bei unserem Festival eine größtmögliche Barrierefreiheit herzustellen. Alle Filme werden mit einer Audiodeskription und deutschen Untertiteln für Hörgeschädigte gezeigt …

Schirmherr

Ich finde es toll, wie sich KLAPPE AUF! entwickelt hat. Dank viel Herzblut und gegenseitigem Respekt gelingt es nun schon zum vierten Mal ein ganz besonderes Kurzfilmfestival auf die Beine zu stellen, das im wahrsten Sinne „Kino für alle” bietet …

Filme & Fotos

Unter Filme & Fotos findet ihr alles aus unseren letzten drei Festivaljahrgängen. Hier seht ihr die Trailer, Fotos und auch unsere Teamfilme des jeweiligen Jahrgangs.

Weitere Projekte

Unser Festival findet ja nur alle zwei Jahre statt, dazwischen ist uns aber nicht langweilig.

Unser Projekt BUTTERFAHRT ergänzt sich immer weiter durch neue Filme für die wir die Rechte klären und besorgen. Der KLAPPOMAT ist unser feines Experiment. Wir werden Stück für Stück eine Art begehbare Skulptur erschaffen, die allen Menschen barrierefreies Kino spielerisch näherbringen soll. Dafür müssen wir aber selbst unsere Sinne schärfen und versuchen uns selbst mit kleinen Workshops fortzubilden.

Butterfahrt Kurzfilmrolle

Flyer Butterfahrt

Das Kurzfilmangebot besteht aus 30 Kurzfilmen aus denen Sie sich individuell eine Auswahl zusammenstellen können …

Klappomat

KLAPPOMAT

Das inklusive Team des KLAPPE AUF! – Kurzfilmfestivals entwickelte eine mobile, begehbare Skulptur – den KLAPPOMAT, der auf jeder unserer zukünftigen Veranstaltungen aufgebaut werden kann …

Kontakt

KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival Hamburg
Altes Finanzamt /1. Stock | Große Bergstraße 264-266 | 22767 Hamburg
Festivalleiter: Andreas Grützner
info@klappe-auf.com

Schreiben Sie uns bequem über das Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATIONEN

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen