4. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival 8.-10. November 2019

WEITERE PROJEKTE

KLAPPOMAT

Das inklusive Team des KLAPPE AUF! – Kurzfilmfestivals plant eine mobile, begehbare Skulptur – den KLAPPOMAT, der auf jeder unserer zukünftigen Veranstaltungen aufgebaut werden kann und den wir anderen Interessierten zur Verfügung stellen. Der KLAPPOMAT soll unseren Gästen Anreize zu einer experimentellen Wahrnehnungserweiterung schaffen und eine Möglichkeit bieten, die eigenen Sinneseindrücke im zu schärfen.
Beim KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival 2017 haben wir schon mal ein wenig experimentiert. Im Vorfeld des Festivals hatten wir spontane Audiodeskriptionen aufgenommen und einen Loop mit den unterschiedlichen Fassungen zusammengestellt. Der erste KLAPPOMAT stand im Vorraum des Kinosaals und wurde rege von unseren Besuchern angenommen.
Wir danken Anselm Belser, dass er uns seinen Kurzfilm FELIX  aus dem Jahr 2011 für dieses Projekt zur Verfügung gestellt hat.

Neueste Beiträge aus dem Blog

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATIONEN

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen