4. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival 8.-10. November 2019
4. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival 8.-10. November 2019

FESTIVAL 2019

Pressemitteilung vom 7. Oktober 2019

Pressekontakt: Doris Bandhold | 0179 / 652 15 76 | db@bandhold.de

KINO für ALLE

Das 4. KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival, veranstaltet von der Evangelischen Stiftung Alsterdorf, findet vom 8. – 10. November 2019 im Metropolis Kino Hamburg statt. Schirmherr ist wieder Regisseur Fatih Akin.

Das diesjährige Thema des Festivals lautet „Befindlichkeiten und andere Katastrophen” und so unberechenbar und spannend wie das Leben ist auch die Auswahl der 38 Wettbewerbsfilme. Die Filme in den fünf Programmblöcken wechseln nahtlos zwischen den verschiedenen Filmgenres, von Spiel- bis Experimentalfilm, und ihre Zusammenstellung steckt voller Überraschungen.

„Befindlichkeiten und andere Katastrophen” ist aber auch ein wunderbarer Aufhänger, den Anspruch des Festivals zu erfüllen, „KINO für ALLE” zu bieten. Das KLAPPE AUF! Kurzfilmfestival steht für die uneingeschränkte Teilhabe aller Menschen an Kulturveranstaltungen und dieses Ziel setzt es zum vierten Mal umfassend um: Ein inklusives Team verantwortet die Filmauswahl sowie die Organisation und Präsentation des Festivals. Alle Filme werden mit Untertiteln für Gehörlose und Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte vorgeführt. Die Publikumsgespräche werden von Gebärdensprach- und Schriftdolmetscher begleitet, die die Wortbeiträge für Gehörlose simultan auf der Leinwand lesbar machen. Und natürlich sind alle Veranstaltungsorte barrierefrei zugänglich.

Neueste Beiträge aus dem Blog

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. WEITERE INFORMATIONEN

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen